Informationen zur Ausstellung

16 gerahmte Fotografien in 55 x 70 cm Alurahmen.
8 im Hochformat
8 im Querformat
1 Ausstellungsplakat

Die Bilder sind unterteilt in Bild und begleitenden gut lesbaren Texten.

Auf Wunsch kann die Ausstellung auch nur in den Bildern kommen und sie rahmen sie selber. Das ist preisgünstiger...
Die Ausstellung kann auch gekauft werden.

Über Konditionen nehmen Sie bitte Kontakt zu mir auf.

 

Ausstellung: Lebendige Insektenvielfalt

Seit Jahren geht laut der Bielefelder Studie die Vielfalt der Insekten und somit auch der von ihnen profitierendenTiere zurück. Vielen Menschen sind die komplexen Zusammenhänge der Natur weder bekannt noch vertraut.
In 16 gerahmten Bildern und einem gerahmten Ausstellungsplakat vermittelt die Ausstellung Wissen rund um die Artenvielfalt der Insekten. Sie stellt Fragen, regt zum Nachdenken an, bietet aber auch Antworten.

Alle markierten Worte führen als Link zu einem Bericht.

2020 hatte sie auf der Burg Lenzen ihre Premiere.
2021 wurde sie von der Bohlsener Mühle bei ihrer Coronaförderungs "Kulturschaffende gesucht" ausgewählt, hier der Bericht
2023 01.03. - 03.04. im Bohlsener Mühlenladen
2023 12.05. - 30.05. Spazieren durch Kirchgellsersen/Reppenstedt zum Tag der Artenvielfalt
2023 15.08. - März '24 in der Festung Dömitz

Eine Ausstellung sollte wandern:
Wenn sie Interesse haben, diese Ausstellung zu mieten, melden Sie sich gerne bei mir!

Weitere Berichte Ausstellungen und Messebeteiligungen finden sich hier (Link)

 

 

 

 

 

Wild sei die Wiese, lebendig und bunt

 

Eine neue Ausstellung, die sich mit der wilden Lebendigkeit in einer Wiese beschäftigt. Es geht um ihre Schönheit und Vielfalt. Wilde Wiesen sind schwer zu finden, doch es gibt sie. Meine Ausstellung wurde durch
die Zukunftsstadt Lüneburg 2030 (Link) gefördert; die Ausstellung wird das erste mal

am 21.10.2023

im Rahmen des Blühforums des Wilde Wiesen Netzwerks Lüneburg

im "Raum m" des Museums gezeigt.

 

Nach der Veranstaltung ist sie in das Treppenhaus des Museums gezogen und wird dort den ganzen November 2023 zu sehen sein.

21 Fotografien im DIN-A3 Format (30x40 cm)
Papier: Art Line (ohne Lack, daher eine sehr empfindliche Oberfläche)
5 im Hochformat
16 im Querformat
Solange die Passepartout ansehnlich sind, in ebendiesen gerahmt (40x50 cm).

Sprechen Sie mich gerne über die Konditionen an.

 

 

 

 

Die fortaxCon 23

Alle zwei Jahre veranstaltet das Museum König in Bonn die foertaxCon.
2023 war es wieder soweit. Mit einer Online-Ausstellung: "Ein Wilde-Wiesen-Report" habe ich mich an dieser tollen Konferenz rund um die Förderung von Artenkennern beteiligen dürfen.

Zu der Ausstellung geht es hier: Klick

von (Kommentare: 0)

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 5 plus 1.