2023 wird spannend, doch

2020, mitten in der Pandemie, 2021 (Link zum Beitrag) und 2022 (Link zum Beitrag) war rückblickend ebenso viel los.

 

 

2023 wird ein vielfältiges Ausstellungsjahr

Die Bohlsener Mühle und die Ausstellung: Lebendige Insektenvielfalt von Ulrike Lohmann, Edition per imaginem in Lüneburg

 

Es hat damit begonnen, dass sich der Terminplan mehr und mehr füllte.

Endlich konnte die Ausstellung: "Lebendige Insektenvielfalt" im Mühlenladen der Bohlsener Mühle in Lüneburg stattfinden. Lange Zeit haben wir daraufhin gewartet, die nun endlich beendete Corona-Pandemie hat uns ziemlich auf die Folter gespannt.

Den ganzen März über haben die Bilder im Laden gehangen, viele Besucher haben sich informiert und die Bilder genossen.

 

 

Bücherfrühling mit den Bücherfrauen

Digitaler Verlagsbesuch der Bücherfrauen

Seit dem letzten Jahr bin ich dem wunderbaren Netzwerk der Bücherfrauen (Link dorthin) beigetreten. Ein Netzwerk, das sich eine wertvolle Bereicherung und Unterstützung von Frauen in der großen weiten Bücherwelt bietet.

Am 24.03.23 fand ein digitales Verlagstrefen statt. 18 Verlage haben sich vorgestellt, über sich erzählt, Erfahrungen geteilt und Neuerscheinungen vorgestellt.
Auch meine Edition war dabei. Aufregend, sich selber darzustellen, aber auch sehr interessant, da es ganz neue Erfahrungen sind.

 

 

 

Elbe Markt in Dömitz

Teilnahme am 8. Biosphäre Elbe Markt in der Festung Dömitz

Am 23.04.23 werde ich am BiosphäreElbeMarkt in der Festung Dömitz (Link zum Veranstaltungskalender)teilnehmen. An dem Stand werden natürlich die Bücher zu finden sein, ein paar Wandbilder und Postkarten. Da ich an dem Markt noch nicht teilgenommen habe, freue ich mich schon auf das Neue und bin gespannt.
Erfreulicherweise wird auch mein neues Buch: "Mitmach-Buch für Naturentdecker: Tiere" (Link z. Buch) dabei sein, die Druckerei hat früher geliefert als eigentlich abgemacht!
Ab dem Sommer wird die Festung Dömitz ein neuer Ausstellungsort werden, siehe weiter unten.

 

 

Die Leipziger Buchmesse ist sicher das Highlight

 

Die wird mein größtes Abenteuer werden. Im letzten Jahr wurde sie pandemiebedingt knapp vor der Veranstaltung abgesagt. Doch in diesem Jahr gibt es keine Entschuldigung, sie wird stattinden. Ich bin in Halle 2 (Link zum Ausstellerverzeichnis der Buchmesse) zu finden. Auf der Leipziger Buchmesse können Bücher verkauft werden, ich plane jetzt schon die Beladung meines Autos; es braucht eine gute Balance zwischen "Gewicht und Achsenbruch" ...
Für die Messe habe ich das obig schon erwähnte "Mitmach-Buch ür Naturentdecker: Tiere" geschrieben, das als Novität vorgestellt werden wird. Vier volle Tage, auf die ich sehr gespannt bin.

 

 

Der Ortsverband der Grünen in Gellersen hängen meine Ausstellung in der Zeit vom 12.05.- 23.0523 in die Schaufenster einiger Geschäfte.
So entsteht wieder eine Wanderausstellung oder ein Kunstspaziergang, wie er schon zu Coronazeiten in Lüneburg stattfand.
Eine wunderbare Idee, Natur zu mehr Menschen zu bringen, vor allem zu denen, die Ausstellungen nicht besuchen.
Am Tag der Artenvielfalt, dem 22.05. werde ich vor einem Geschäft stehen und Fragen zur Artenvielfalt und deren Erhalt beantworten. Dazu kommen noch mehr Informationen

 

 

Ausstellung: Lebendige Insektenvielfalt in Dömitz

Ab Mitte August bis Ende 2023 wird meine Ausstellung auf der Festung Dömitz zu sehen sein. Das freut mich sehr, denn viele Menschen besuchen die Festung, die auch ein Teil des Biosphärereservats Elbtalaue ist. Da sind Ausstellungen über Naturschutzfragen, besonders im Insektenschutz sehr gut augehoben.
Genauere Termine werden noch bekannt gegeben.

 

 

Vortrag über Insekten am 04.10.23

Vortragsankündigung: Lebendige Insektenvielfalt am 04.10.23 im Medienraum EinFlussReich von Ulrike Lohmann

 

Im Medienraum EinFlußReich, Am Elbberg 8-9, 19258 Boizenburg/Elbe findet mein Vortrag zum Thema: "Lebendige Insektenvielfalt" statt. Jede/-r kann etwas im eigenen Garten, im kommunalen Grün, auf der Terrasse oder dem Balkon tun, um den Insekten ein besseres Leben zu ermöglichen. Je mehr Menschen aktiv werden, umso mehr Trittsteine für die Natur können entstehen. Mein Vortrag führt in die Welt der Insekten und den Möglichkeiten, etwas zu tun.

Beginn: 19:00
Kosten: Eine Spende
Dauer: ca 1,5 h

 

 

von (Kommentare: 0)

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 1 und 6.